So war der Januar

Mild ist es. Winterlinge stehen in Grüppchen, die Schneeglöckchen sind noch für sich. Es scheint als würde es in diesem Winter nur regnen, gestern in Strömen, heute ein feiner Nieselregen. Es heißt die Inuit hätten dutzende Namen für Schnee und ich denke, dass es vielleicht sinnvoll wäre Regenworte zu erfinden. Dies ist der letzte Tag des Januars.

In den ersten Tagen des neuen Jahres, gab es hier im Vorort eine Baumandacht für eine vierhundert Jahre alte Rotbuche. Sie hatte Bauarbeiten nicht überlebt.

Anna bekam ihr erstes Piercing und ich die Ergebnisse meiner DNA Analyse.

Ich las mit Anna zusammen Lessing und wir hatten Abende mit regen Meinungsaustausch über Whats App.

Im Januar begann Anna mit dem Klavierspiel und lässt es sich von Karla nun Abend für Abend zeigen.

Der Januar war auch ein intensiver Arbeitsmonat.

Außerdem waren wir zweimal im Theater: Dürrematt/Die Panne

Kunst von Yasmina Reza

und einmal im Kino.

Ich las „Der Gott der Stadt“ und „Das Reich Gottes.“

Heute dann Zeugnisse. Julius hat alle überrascht.

6 Antworten auf „So war der Januar

  1. Da ist eine ganze Menge passiert und ich hoffe mal, dass das meiste davon gut war. Das mit den Inuit ist, glaube ich, so ähnlich wie mit dem Eisen im Spinat, denn ich meine mich erinnern zu können, dass dieses Urvolk auch nur 4 oder 5 Bezeichnungen für Schnee hat, der Rest sind zusammengesetzte Begriffe, ähnlich wie bei uns 😉

  2. Nieselregen, Fieselregen, Wasser des Lebens, das vom Himmel fällt. Landregen, Regenfälle, jemanden im Regen stehen lassen, Starkregen, saurer Regen, warmer Regen, Regenguss, fällt mir auf die Stelle ein. Wenn wer mitspielt kommen wir locker auf fünfzehn Worte. 😉

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.