Erinnerung

Im Juli 1989 begab ich mich allein auf eine Reise durch Europa. Ich wollte sehen, was mir bisher verwehrt gewesen war. So sass ich eines Morgens auch in Paris auf Treppenstufen und kam in holprigen Englisch mit einer Französin ins Gespräch. Es

stellte sich im Laufe des Gespräches heraus, dass ich keine Ahnung hatte auf welchen Treppenstufen ich sass.

„Das hier, das ist Notre-Dame!“ .

Sie lachte Tränen, ungläubig, bot mir einen Platz auf Ihren Roller an und zeigte mir Paris.

Notre – Dame brennt. Und natürlich ist da in mir eine tiefe Betroffenheit und Erschütterung, die weit über das Persönliche hinausgeht. Aber finde ich keine Worte. Finde keine Worte  für das  Feuer, die Zerstörung und dem das nichts in der Welt Bestand hat.  Eine Kathedrale, deren Bau allein schon zweihundert Jahre dauerte.  Nein ich finde keine Worte für den Wert, die Bedeutung für die Welt, das Christentum.  Ich bin traurig.

5 Antworten auf „Erinnerung

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s