6 Kommentare zu “Eine Woche im Wald- Lehmofenbau und Niedrigseilelemente-Waldpädagogikfortbildung

  1. speedhiking sagt:

    Toll. Kinder gehören in den Wald!

  2. kormoranflug sagt:

    Da bin ich gespannt auf die Brote, Fladen, Gemüse aus dem Ofen

  3. Karin sagt:

    Die kann es gar nicht genug geben; ich finde das eine wunderbare Idee und erlaube mir auf ein Projekt, das meine Tochter initiert hat, hinzuweisen. Leider ist die Gegend dort dünn besiedelt und sie suchen noch Kinder.
    http://waldkindergarten.klein-hundorf.de/

    mit begeisterten Grüßen vom Dach in Hanau
    Karin

    • Xeniana sagt:

      Ja Waldkindergärten sind Klasse. Ich habe vor kurzem eine Waldkrippe besucht. Ich bin Heilpädagogin…Es hat mich sehr beeindruckt, wie allein schon die Motorik und die Wahrnehmung geschult wird. Da verwundert es nicht, dass Waldkinder in der Schule oft besonders fit an den Start gehen. Der Kindergarten sieht toll aus. Ich drücke ganz fest die Daumen!!!

    • Xeniana sagt:

      Hab mir die Homepage angeschaut und bin so begeistert.!!!

      • Karin sagt:

        Ich werde der Tochter einen Link zu Deinem Blog schicken und vor allem freue ich mich, weil mein kleiner Enkel jetzt auch diesen Kindergarten besucht.
        Habe Dank für Deine Resonanz und ein schönes Wochenende wünsche ich Dir, liebe Xeniana

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s