Eine Nacht an der PS4-Geburtstagspartys und wie sie werden können

Der Gatte und ich hatten uns über den Verlauf der Geburtstagsparty nicht einigen können. Also verblieben wir so: entweder Du oder ich.

„Du“, sagte ich. „Ich hab Waldseminar. Außerdem ist es ein Jungsgeburtstag.“

Soweit so gut. Die Jungs trafen ein, eine nette Truppe, veranstalteten Wettbewerbe im Garten, sahen später einen Film und gingen dann an die PS4. Ich war todmüde, schlief gegen 22.00 Uhr ein. Der Gatte war ja da.

Morgens 5.15 Uhr. Ich höre Lachen und Lärmen und erahne Fatales. „Hast du denen das Kabel nicht abgenommen?“

„Ich bin eingeschlafen“, sagt der Gatte. Es ist Sonntag. Der Gatte arbeitet. Ich bin die , die die völlig übermüdeten Jungs an die Eltern weiterreicht, versehen mit Entschuldigungen. Etwas was mir noch immer im Magen liegt. Pädagogin lässt 13jährige Kinder die Nacht durchspielen.

5 Kommentare zu “Eine Nacht an der PS4-Geburtstagspartys und wie sie werden können

  1. putetet sagt:

    Yep, die Verführung und Suchtgefahr ist groß und da muss man den Kindern schon auf die Augen gucken. Ich selbst zocke ja auch noch, bin aber außerhalb des jugendgefährdeten Alters 😀 Mein Hit derzeitig ist PRIMAL.
    LG Alexander

  2. Was für eine tolle Mom, Spaß total 🙂

  3. guinness44 sagt:

    Du bist wahrscheinlich die coolste Mutter überhaupt und die Party wird zur Party des Jahres gekürt. Außer Deinem schlechten Gewissen ist alles perfekt. 🙂

  4. Lo sagt:

    ….. waren doch keine Mädchen dabei ….
    😉

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s