In einer Maschine der Lufthansa sitzen 164 Passagiere. Sie wurde von einem Terroristen entführt, soll über einem Stadion mit 70.000 Menschen zum Absturz gebracht werden. Der Kampfpilot der neben der Lufthansamaschine einherfliegt, beschließt den Befehl zu missachten. Er schießt die Lufthansamaschine ab. Wie hätte man selbst entschieden?

Ferdinand von Schirach-Terror

3 Kommentare zu “

  1. Das ist eine Frage, die den Bundestag und das Bundesverfassungsgericht mit vielen Argumenten beschäftigt hat. Die Frage bezieht sich auf einen hypothetischen Ausnahmefall. Darüber ist auf menschlicher Seite schwerlich zu entscheiden. Mir ist es ein Anliegen, ethische Fragen auf den Alltag zu beziehen: wie gestalten wir das politische und gesellschaftliche Leben so, dass erst niemand auf die Idee kommt, ein Flugzeug entführen oder gar abschießen zu müssen.

    • Xeniana sagt:

      Ich habe gestern Abend den Film gesehen. Die Argumentationen waren etwas was mich sehr nachdenklich gemacht hat. So kam der Beitrag zustande. Leider glaube ich, dass wir mit dem Terror noch einige Zeit leben werden müssen.

  2. finbarsgift sagt:

    Was für ein Szenario!

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s