Karla-Alltagssplitter und Schließung des Blogs

Seit Wochen plagt mich Karla mit dem Wunsch, auf eine Theaterschule gehen zu dürfen. Das Thema ist nicht neu, nimmt an Vehemenz aber zu. Mich erstaunt immer wieder ihre eiserne Disziplin und vor allem dies Liebe zur Musik und dem Schauspiel.  Beruflich wie privat bin ich im Moment sehr gefordert.  Ich bin gezwungen Prioritäten zu setzen. Weder das Lesen noch das Bloggen finden Raum.

Dieser Beitrag wird der letzte Beitrag sein. Ich schließe diesen Blog, weil mir die Zeit fehlt. Vielen Dank an alle Leser . Euch ein wunderbares Jahr 2017. Eine schöne Adventszeit und frohe Weihnachten.

Ich werde den Blog nicht löschen. Es wird diesem Beitrag nur kein anderer folgen.