Momente

„Die Musik war schon damals mein Leben. Neben der Schule blieb aber nicht genug Zeit. Meine Kinder sollen Zeit haben. Wie soll man sonst  lernen herauszufinden was man will.“

( Mutter während einer Wartezeit vorm Ballettsaal)

„Der Traum vom professionellen Sport konnte sich nicht mehr erfüllen. Aber ich habe gekämpft.  Trotz des Unfalls laufe ich wieder. Das ist das was ich vielen Jugendlichen gern mitgeben würde: nicht aufgeben! Es lohnt sich zu kämpfen.

(Gespräch im Zug)

Eine  Mutter mit etwa dreijährigen Kind im Warteraum der Arztpraxis. Geduldig erklärt sie dem Kind das Puzzlen. Zugewandt, aufmerksam, sensibel, liebevoll. Vollkommene Aufmerksamkeit und Authenzität.. Sie strahlt etwas aus, das sich in unserer hektischen Zeit immer seltener finden lässt. Im Augenblick sein.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s