Bei den Wikingern/Alltagsblitzlicht

fred_wikinger_cover_web-300x268Karla und Julius haben sich in den vergangenen Wochen unterrrichtsbedingt mit den Wikingern auseinandergesetzt. Runenalphabet, Schmiedekunst, Langhüttenbau und vieles mehr bewegte die Beiden. Sogar der Fasching stand in Julius Klasse unter diesem Thema.  Julius stellte sein Kostüm voller Freude und ohne Hilfe her. Bei Wortakzente fand ich das tolle Hörspiel „Fred bei den Wikingern“, dass einfach super zum Thema passte, deshalb auch gleich bestellt wurde. Ein wunderbares Hörspiel! Karla unsere Frühaufsteherin verbrachte fasziniert den Samstagmorgen damit. Wikinger 004Wikinger 011Wikinger 012Wikinger 017

5 Kommentare zu “Bei den Wikingern/Alltagsblitzlicht

  1. Toll. Mein Sohn hat sich auch mit 8Jahren schon für die Wikinger und Römer interessiert. Seine Oma schenkte ihm später mal eine Reise nach Haithabu. Das hat ihn sehr geprägt. Jetzt studiert er Geschichte (und Informatik). 🙂

    • Xeniana sagt:

      Ach toll! Karla fährt mit ihrer Klasse noch nach Haithabu. Bin gespannt was sie erzählt:)

      • Wie gesagt, bei uns war das prägend. Aber ein Interesse für sowas muss natürlich schon vorhanden sein, wenn das über so viele Jahre anhält. Meine Schwiegermutter hat ihm auch mal eine mittelalterliche Stadtführung durch Basel geschenkt. Für diese zwei Unternehmungen ist mein Sohn ihr heute noch dankbar, hat er kürzlich erst gesagt. 🙂

  2. Und sogar ein „echter“ Wikingerhelm! Schön, dass Karla das Hörspiel gefallen hat, da hüpft das Autorenherz 🙂

  3. waehlefreude sagt:

    Toll! Und so kreativ! Was stellt denn dieses schwarz weiße Ding auf dem dritten Foto dar? Und woraus die Axtschneide besteht, interessiert mich auch.

    Liebe Grüße,
    Frank

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s